Deine Sitzung 2016 - Russland Alaaf!

 

Deine Sitzung 2016 - Einlass

Das Motto dieses Jahr ist schon in der Überschrift genannt, und wenn man den Brunosaal betritt wird auch eindeutig darauf hingewiesen: hier ist der Grenzübergang, man verlässt den kölschen Sektor.

Auf der Seite der Sowjeckunion warten schon aktuellere russische Phänomene wie Pussy Riot (hier Muschi Krawall), aber auch viele Militärs, deren Uniformen vor Abzeichen und Hammer-Sichel Symbolen nur so glitzern, selbstverständlich fehlen aber auch weder die reichen Damen im Zobel noch die altehrwürdigen Zaren. Man hat also von Bolschewiken über neureiche Oligarchen bis hin zu eleganten Adeligen einiges zu sehen und das Gefühl die ganze Sowjeckunion sei hier vereinigt.

Die Sitzung beginnt traditionsgemäß mit einem lustigen Video, das in das ganze Thema "Von Kölle bis zum Kaukatusch" einführt – nur ist es hier andersherum! Kölle wird annektiert. Zusammen singen wir dann das Lied "Deiner Sitzung – Polka Version" die Stimmung ist sehr gut und es liegt das Versprechen eines hervorragenden Abends in der Luft.
Carolin Swetlana Kebekus fühlt sich nach dieser Polka so russisch, sie will am liebsten auch gleich die Eifel mit annektieren, das würde ihrer Meinung nach eh keiner merken. Die Begrüßung von Carolin und Olaf geht über in einen kleinen Jahresrückblick, welcher in einem heftigen Tourette Anfall von Caroline gipfelt. Klar, sie hat nichts gegen Steuersünder, sie ist aber schon für eine Obergrenze, bei Blatter kennt sie nur noch Schimpfwörter.

Generell war 2015 ein schwarzes Jahr. Das liegt daran, dass "der liebe Gott schwer am zicken" ist. Kein Wunder, die Köllner haben ja auch mit der Sünde, die sie am 29. August begangen haben, eine schwere Kollektivschuld auf sich geladen. Na klar, die Rede ist von "Jeck im Sunnesching".
Schon in der Bibel steht geschrieben: "Und Gott sprach: Auf dass der Jeck frieren soll an Karneval!"
Viel Applaus gibt es hierfür und es scheint, dass alle Jecken im Saal dieser Begründung zustimmen können. Die Atmosphäre ist ausgelassen und angenehm zugleich und dass die Präidenten auch übereinander lachen trägt wesentlich zur Heiterkeit bei.

Der Auftritt der Beerbitches ist für meinen Geschmack ein Highlight! Die Coverversion von Adeles "Hello" in "Helau" ist sehr gelungen. "Helau sagt der an Karneval und schreit das durch den ganzen Saal – Sagt mir das mitten ins Gesicht, wie kann das sein? Nüchtern ertrag ich das nicht"!
Auch "Köbes als Mann" entspricht ganz meinen Vorstellungen, die ich einfach noch nie so gut in Worte fassen konnte. Die witzigen, cleveren Texte gehen hier Hand in Hand mit wahrem künstlerischen Talent.

Ein grandioser Volker Weiniger berichtet danach in stark alkoholisierter Manier von dem Fegefeuer des Frohsinns, von dem er gerade käme: der Sitzung der Fidelen Veganer. Er mutmaßt, dass bei deren Präsident die Schaukel etwas nah an der Hauswand gestanden hat. Und erkennt, dass der kleine Witz an Karneval auch mal möglich sein muss. Da hat er recht.
Versöhnlich schließt er seine Darbietung mit dem weisen Spruch "Ob grün, ob vegan, ob Fleisch, ob Fisch, die Hauptsache das Kölsch ist frisch!"

Die diesjährigen Gewinnder des Kostümpreises ist eine der zuvor erwähnten "Kravall Muschis". Zu dem Motto in diesem Jahr auf jeden Fall ein sehr gutes Gruppen-Kostüm.

Deine Sitzung 2016 - Russland Alaaf

Carolin liefert im 2ten Teil der Sitzung noch eine großartige Stand Up Nummer und der Saal jubelt. Ich kann mich nicht genau an de Übergänge erinnern, weiß aber noch, dass von 50Shades of Grey "Ich habe 2, 3 bessere Sachen zu tun als mich von nem Milchbubi im Seidenschlafanzug verhauen zu lassen!" über bis hier noch naheliegenden SM Sex, zum modernen Mutter-Tocher Beziehungen. Bei dem Wort "Mooom" bekommt Carolin kalte Kotze in den Mund, bis hin zu Tupperdosen alle Themen mit feinsinnigem Humor und gröhlender Stimme zum Besten gegeben wurden.

Das war mein zweiter Besuch einer Sitzung, nachdem ich letztes Jahr bei der "Immi Sitzung" war, und ich kann "Deine Sitzung" jedem empfehlen, der Volker Weiniger zustimmt und findet, dass auch der kleine Witz an Karneval mal möglich sein muss. Es ist eine leichte, aber keinesfalls flache Sitzung, die humoristisch einiges zu bieten hat, jedoch ohne politisch all zu anspruchsvoll zu sein. Das fasst "Deine Sitzung"  am besten über sich selbst zusammen: "Mit professioneller Leichtigkeit, Mut zur Improvisation, extrem guter Musik, schrägem Humor und einer Witzeschlagzahl, die in Köln ihresgleichen sucht.

Da alle Termine für 2016 bereits ausverkauft sind kann ich interessierten empfehlen diese Termine der TV-Übertragung im WDR in den Kalender ein zu tragen und bei Gefallen rechtzeitig Karten für die nächste Karnevalssession zu besorgen:

Samstag, 30. Januar 2016, 21.45 - 22.45 Uhr

Sonntag, 31. Januar 2016, 02.00 - 03.00 Uhr


Im Februar gibt es sogar die Langfassung, hier für sollte direkt das Aufnahmegerät programmiert werden:

Montag, 8. Februar 2016, 00.05 - 02.20 Uhr

 

Text/Fotos: ml/ml - 14. Januar 2016