Deine Sitzung 2017 - Tusch Dich fit


Dieses Jahr bereits zum 14. Mal geht 'Deine Sitzung' an den Start. Im Gegensatz zu den letzten Jahren ist Carolin Kebekus nicht mit dabei. Die Rolle der Präsidentin neben Olaf Bürger übernehmen Mirja Boes und Steffi Neu im Wechsel. Das tat der guten und lockeren Stimmung bei der Premiere im Brunosaal keinen Abbruch. Das Publikum hatte viel Spaß. Gerade bei den Tanz- und Gesangsnummern war der ganze Saal eine stimmungsvolle Einheit.

Deine Sitzung 2017 - Tusch Dich fit

Gut eingespielt leiteten Olaf Bürger und Mirja Boes, sowohl gemeinsam als auch in Einzelauftritten, durch den Premiereabend. Dabei wurden fast alle aktuellen Themen "bearbeitet", wobei die politische Betrachtungsweise vielleicht etwas zu kurz kam.

Deine Sitzung 2017Direkt zu Beginn holen Mirja Boes und Olaf Bürger zu einem Rundumschlag aus. Passend zum diesjährigen Motto 'Tusch Dich Fit' wird sich über Fitnessarmbänder ausgetauscht. Der Bayer-Monsanto Deal ist danach Thema, wobei sich gewundert wird, warum für einen Spieler so viel Geld ausgegeben wird. TTIP, ESC (Eurovision Song Contest) und Fußballthemen kommen auch nicht zu kurz, wobei beim 'Schlachtruf' der Isländischen Fans "HUH" direkt das Publikum mit eingebunden wird.

2016 ist das Aus für 'Zimmer frei' beim WDR-Fernsehen und auch das Millowitsch-Theater und das Hänneschen-Theater sollen nicht mehr übertragen werden. So stellen sich beim RTL-Talentscout Dieter Bohlen vor: Götz Altmann von 'Zimmer frei' der aber laut Bohlen zu viele verschiedenen Wörter für RTL2 kennt. Aber auch dat Bärbelche und Willy Millowitsch (der Pavarotti vom Rheinland) haben bei RTL auch keine Chance.

Knacki Deuser bei Deine Sitzung 2017Erster Gast des Abends war Knacki Deuser (vielen bekannt von WDR Nightwash), der uns Einblicke in seine Geburtsstadt Koblenz gab. "Die haben 1 Karnevalssitzung und 1 Karnevalspräsident, der gleichzeitig Redner und Funkemariesche ist". Knacki Deuser war auch auf einer Damensitzung: "Einzeln habe ich auch alle lieb, aber bei 800 Frauen, da weißt Du, was Angst bedeutet". Und auch zu Köln wußte er was zu sagen: Wir haben 7 Rheinbrücken und 8 sind kaputt". Und in Köln wird immer gesungen. "Die einzige Stadt wo auf der Beerdigung 'Atemlos' gesungen wird". Eigene Ideen zum Tornadoeinsatz, zu Navis, zu Senioren, zu Kanabis stellte er dem Publikum auch noch vor. Es gab viele Lacher und viel Beifall.

Mirja Boes, was Frauen so kaufen. Über Schuhe, Fitness-DVD, Schwitzhose und zu kleine Stiefel wird mehr erfahren. Aber auch Dildos und Analketten werden nicht ausgelassen. Und es gibt es noch Tipps für den Alltag. Die Ketten können auch als Türklopfer verwendet werden, aber bitte nicht zum Juwelier gehen, um welche zu kaufen. Weitere Anwendungsmöglichkeiten erfahrt Ihr auf der Sitzung.

Olaf Bürger bei Deine Sitzung 2017Mirja Boes bei Deine Sitzung 2017

Romantisch war dann die Interpretation von Justin Biebers 'Love Yourself', gesungen von Olaf Bürger, begleitet vom Gitarristen Till Kersting 'Die Tüte'.

In der zweiten Hälfte nahm Deine Sitzung richtig Schwung auf. So swingten die Kölsch Cats mit viel Schwung und kölschen Texten und auch ein Schuss Rock'n'Roll fehlte nicht. Ebasa spielte auf dem Alphorn (wer nicht zum ersten Mal bei Deine Sitzung war, hat sicher schon darauf gewartet) 'Du bist die Stadt' und das Publikum singt natürlich mit.

Kölsch Cats bei Deine Sitzung 2017Ebasa der Meister bei Deine Sitzung 2017

Winkemariesche Britta hält mit der Winkaerobic die Besucher weiterhin in Schwung. Es folgte Leonhard Cohens 'Halleluja' mit kölschen Text von Olaf und Mirja gesungen. Sowas wie die Ruhe vorm Sturm...

Darauf hat zumindest das Stammpublikum von Deine Sitzung gewartet. Die Pink Poms treten auf. Gewohnt schwungvoll und gut eintrainiert präsentieren Sie einige rockige Stücke aus ihrem Programm. Hier merkt man immer wieder, dass ihnen die Auftritte richtig Spaß machen. Mit der Hymne von Deine Sitzung 'Su e Jeföhl' stimmt Udo Schild den Ausklang des Abends an.

Pink Poms bei Deine Sitzung 2017Pink Poms 2017

Hinweis: Es treten an unterschiedlichen Abenden verschiedene Gäste bei Deine Sitzung auf. Wer wann kommt, ist uns nicht bekannt. Die "Stammbetzung" bleibt natürlich.

Am 3., 4. und 5. Februar spielt Deine Sitzung noch im Brunosaal. Anschließend treten Sie in den Ballonihallen auf. Für die Ballonihallen gibt es noch Karten.


Text/Fotos: dk/wh - 31. Januar 2017