Fatal Banal

  

Fatal Banal Logo

geht aktuell bereits in die 26. Session. Die Veranstaltung ist also zu einer festen Einrichtung geworden.

Auch in der Session 2017 sind die Publikumslieblinge wieder am Start, wie Alex, die Hessin – gar nicht beleidigt –, Chantalls Mutter – gar nicht auf Pokémonjagt – und Murat, der Türke – gar nicht islamisiert – dabei. Und auch der abgewrackte Karnevalsverein Roggendorf-Thenhoven von 1823 e.V. darf nicht fehlen, diesmal um Unabhängigkeit von Köln bemüht.

Natürlich sind auch wieder alte Bekannte wie Alex, die Hessin – gar nicht beleidigt –, Chantalls Mutter – gar nicht auf Pokémonjagt – und Murat, der Türke – gar nicht islamisiert – dabei. Und auch der abgewrackte Karnevalsverein Roggendorf-Thenhoven von 1823 e.V. darf nicht fehlen, diesmal um Unabhängigkeit von Köln bemüht.
Nicht fehlen dürfen in diesem Jahr außerdem fatal banale Statements zur AFD, zu Erdogan oder zu Bayer-Monsanto-Geklüngel. Und auch das Thema Flüchtlinge bleibt bei den alternativen Karnevalisten nicht unerwähnt. Katastrophen über Katastrophen – gut dass es für alles Experten gibt, die selbst das diesjährige Karnevalsmotto intellektuell in einer Expertenrunde unter die Lupe nehmen. Warum man sich Hunde besser aus dem Urlaub mitbringt, warum Heulen gut für die Gesundheit ist und wie frau sich vor sexuellen Übergriffen nicht nur an Sylvester schützen kann – für alles haben die sieben Schauspielerinnen und Schauspieler, die diesmal das Bühnenteam bilden, eine Antwort.

Die neue Fatal Banal Hausband „Spielmann's Zoch“ mit Frontsängerin Lisa Spielmann bereichert das Programm mit musikalischen Highlights und tollen Liedtexten – etwa wenn es um die Wahl der richtigen Putzfrau geht, die Entsorgung von Pfandflaschen, bundesweite Karnevalsrufe oder den herrlichen Kölner Dom.


Der Kartenvorverkauf von Fatal Banal für 2017

ist am Samstag, den 12. November 2016 von 11.00 - 13.00 Uhr

im Bürgerzentrum Köln-Ehrenfeld

Achtung: Für einige Termine gibt es keine Karten mehr!


 
 

Veranstaltungsort: Bürgerzentrum Köln-Ehrenfeld
Premiere: Freitag, 20. Januar 2016
Alle Termine im Überblick findet Ihr
HIER!
Weitere Infos: 
www.fatalbanal.de