Das "wahre" ursprüngliche Karnevalstreiben findet natürlich in Köln von Weiberfastnacht bis Aschermittwoch auf den Strassen und in den Kneipen Kölns statt. Die Fragen für Auswärtige sind: Wo geht man zu Karneval in Köln hin? Welche Alternativen gibt es ? Wo komme ich überhaut Karneval in eine Kneipe rein?

Die generelle Entscheidung für Feiernde in Köln zu Karneval sollte vielleicht das Stadtviertel sein - und im Veedel gilt: Je weiter weg von der Altstadt und den Ringen, desto ruhiger, aber auch kölscher wird der Karneval.

Wer als Tourist am liebsten mit Touristen feiert, der ist in der Altstadt gut aufgehoben: Einfach bis zum Dom fahren oder mit der Strassenbahn zum Heumarkt, aussteigen und rein in den Altstadttroubel.

Wer es wirklich eng mag und zu Karneval Wartezeiten vor den Kölner Kneipen in Kauf nimmt, der ist entweder rund um den Chlodwigplatz oder im Kwartier Latäng vom Barbarossaplatz über Zülpicher Platz die Zülpicher Strasse hinauf bis zur Dasselstrasse gut aufgehoben.

Während am Chlodwigplatz gemischtes Publikum vorherrscht - also wirklich von jung bis alt, Student, Arbeiter und Banker, treffen sich im Quartier Lateng hauptsächlich Leute unter 25.

Die Türsteher vor den Kneipen sind übrigens wirklich normalerweise nur dazu da, einfach die Kneipe zu Karneval nicht zu voll werden zu lassen. Ab einem gewissen Füllungsgrad kann eben nur ein neuer Gast rein, wenn ein Gast von drinnen raus geht.

Die Zülpicher Strasse wird übrigens ab einer gewissen Menschenmenge gesperrt - und eine schier unüberschaubare Masse feiert bis in die Morgenstunden auf der Strasse und in den umliegenden Kneipen.

Natürlich ist auch in den klassischen Amüsiervierteln RudolfplatzFriesenplatz und belgisches Viertel die Hölle los.

Etwas ursprünglicher, ruhiger, mit weniger Wartezeiten und für viele Geschmäcker umso schönerer Karneval ist in den Stadtvierteln (Veedel) zu erleben - hervorzuheben sind hier NippesEhrenfeld und Sülz.

Nachfolgend nun einige Orte, wo man nach unserer Meinung besonders gut feiern kann - es ist aber doch eine fast willkürliche Auswahl, da man Karneval nur sechs Tage Zeit hat und wir erst seit 50 Jahren unterwegs sind.

 

Kwartier Latäng:

- Filmdose
- Piranha
- Tankstelle
- Mannis Rästorang,
Kyffhäuserstr. 18
- Stiefel, Zülpicher Str. 18
- MTC
- Roonburg

 

Südstadt:

- Opera
- Ubierschänke
- Spielplatz, Ubierring 58
- Mainzer Hof
- Chlodwigeck, Annostrasse 1 - 3

- Filos
- Fiffi Bar


Ehrenfeld / Nippes:

- Kantine
- Oellig
- Em golde Kappes, Neusser Strasse 295

 

Sülz / Klettenberg:

- Unkelbach
- Demmer
- ABS


Sonstige Empfehlungen:

- Alcazar

 

Ihr habt noch einen weiteren Tipp, wo in welcher Kneipe Karneval "die Post abgeht"? Dann schickt uns bitte eine Info über unser Kontaktformular!